home  galerie  kontakt  
Français  English
commande
Das Miniaturportrait als Erinnerung an eine geliebte Person setzt eine Tradition fort, die seit der Renaissance besteht. Die Portraits von Claire Combemale bestechen nicht allein durch die Ähnlichkeit mit der Vorlage. Vielmehr ist es die zarte Aura von Intimität und Lebendigkeit, die die Zeichnung vom Foto unterscheidet. Mit einfachen Mitteln, arbeitet die Malerin das Wesen des Kindes heraus: Seinen Charakter, seine Seele, seine Individualität die aus dem Gesichtsausdruck spricht. Und nicht zuletzt lässt die Zeichnung auch Gefühl und Wärme einer sensiblen Künstlerin erahnen. Claire Combemale blickt auf eine nunmehr 20jährige Berufserfahrung als Auftragsmalerin zurück. 1966 geboren, hat sie erst in der Grafikschule Met de Penninghen und später in der Ecole Nationale Supérieure des Beaux Arts de Paris studiert.